1 ASP Include Anweisung|Artikel|Projekt OsUp

ASP Include Anweisung


Die #Include Anweisung wird gebraucht um Funktionen, Kopf-/Fusszeilen oder andere Elemente zu erstellen, welche auf verschiedenen Seiten wiederverwendet werden.


Die #Include Anweisung

Es ist möglich, mit Hilfe der #include Anweisung, den Inhalt einer anderen Seite in eine ASP Seite einzufügen, bevor der Server die ASP Seite ausführt. Die #include Anweisung erzeugt Funktionen, Kopf-/Fusszeilen oder andere Elemente, welche auf verschiedenen Seiten wieder verwendet werden.


Wie wird die #include Anweisung angewendet?

Hier ist eine Datei mit dem Namen "mypage.asp":

<html> 
<body>
<h3>Weisheit:</h3>
<p><!--#include file="weisheit.inc"--></p>
<h3>The time is:</h3>
<p><!--#include file="time.inc"--></p>
</body>
</html>

Hier ist die Datei mit dem Namen "weisheit.inc":

"Früher war in der Informatik Branche der Einäugige
König unter Blinden."

Hier ist die Datei mit dem Namen "time.inc":

<%
Response.Write(Time())
%>

Wenn man im Browser den Quelltext anschaut, sieht es dann folgendermassen aus:

<html>
<body>
<h3>Weisheit:</h3>
<p>"Früher war in der Informatik Branche der Einäugige
König unter Blinden."</p>
<h3>Die Zeit ist:</h3>
<p>11:33:42</p>
</body>
</html>


Syntax für Include-Dateien

Um eine Datei in eine ASP Seite einzubinden, platziert man die #Include Anweisung innerhalb eines HTML Kommentar-Tags:

<!--#include virtual="irgendeineDatei"-->
oder
<!--#include file ="irgendeineDatei"-->

Virtual

Verwenden sie diesen Befehl, wenn der Pfad mit einem virtuellen Verzeichnis beginnt.

Die folgende Anweisung fügt eine Datei mit dem Namen "header.inc", welche sich im virtuellen Verzeichnis "/html" befindet, in eine ASP Seite ein:

<!-- #include virtual ="/html/header.inc" -->

File

Der alternative Befehl file benutzt dagegen relative Pfadangaben, die auf den Standort der aufrufenden Datei bezogen ist.

Die folgende Anweisung fügt eine Datei mit dem Namen "header.inc", welche sich im Unterverzeichnis "/headers" befindet, in eine ASP Seite ein:

<!-- #include file ="headers\header.inc" -->

Beachte, dass der Pfad in "headers\header.inc", relativ zu der aufrufenden Datei steht.

Für ein übergeordnetes Verzeichnis kann folgender Syntax verwendet werden.

<!-- #include file ="..\header.inc" -->

 


Tipps und Bemerkungen

In den obigen Beispielen benutzt wir für die Include-Dateien die Endung "*.inc" . Beachte, wenn ein Besucher diese Seiten im Browser direkt aufruft, so hat er die Möglichkeit den ganzen Inhalt dieser Seiten anzusehen. Wenn also ihre Include Dateien, ASP Code enthalten, welche für den Besucher nicht sichtbar sein sollen, so benutzen sie die Endung "*.asp".

Wichtig: Include Dateien werden in die ASP Seite eingefügt, bevor die ganze Seite ausgeführt (interpretiert) wird.

Die folgende Anweisung funktioniert nicht, weil ASP die #include Anweisung ausführt, bevor die Variable "fname" ausgegeben wird:

<%
fname="header.inc"
%>
<!--#include file="<%=fname%>"-->

Sie können nicht innerhalb eines ASP Trennsymboles (<% %>) eine #Include Anweisung setzen. Dieses Script wird nicht funktionieren:

<%
For i = 1 To n
<!--#include file="count.inc"-->
Next
%>

Aber so wird es funktionieren:

<%
For i = 1 to n
%>
<!--#include file="count.inc" -->
<% Next %>

Sie k?nnen keine Kommentare abgeben!