1 ASP Funktionen/Prozeduren|Artikel|Projekt OsUp

ASP Funktionen/Prozeduren


Mittels Funktionen/Prozeduren lassen sich komplexere Teil-Programme einfach auslagern.

Wie erstellt man eine Funktion?

Eine Funktion besteht aus dem Schlüsselwort function, dem Namen der Funktion (meineFunktion) und den eigentlichen Befehlen:

<html>
<head>
<%
function meineFunktion
response.write("Hello World")
end function
%>
</head>
<body>
Das Resultat ist: <%=meineFunktion%>
</body>
</html>

oder zusätzlich mit Argumenten:

<html>
<head>
<%
function meineFunktion(num1,num2)
response.write(num1*num2)
end function
%>
</head>
<body>
Das Resultat ist: <%=meineFunktion(3,4)%>
</body>
</html>

Argumente sind Variablen die in der Funktion verwendet werden. Der Wert der Variable wird beim Aufruf der Funktion übergeben.

Wenn man die Funktionen im Head Teil einer HTML-Seite platziert, ist man sicher, dass der Code geladen ist, bevor die Funktion aufgerufen wird.

Funktionen geben meistens einen Wert zurück.

function result(a,b)
result=a+b
end function


Wie erstellt man eine Prozedur?

Eine Prozedur besteht aus dem Schlüsselwort sub, dem Namen der Prozedur (meineProzedur) und den eigentlichen Befehlen:

sub meineProzedur()
Befehle
end sub

oder zusätzlich mit Argumenten:

sub meineProzedur(argument1, argument2, etc.)
Befehle
end sub


Eine Prozedur liefert im Vergleich zu einer Funktion keinen Wert zurück!


Wie wird eine Function/Prozedur aufgerufen

Eine Funktion/Prozedur wird erst ausgeführt, wenn sie aufgerufen wird.

Aufruf einer Function/Prozedur mit Argumenten:

meineFunktion(argument1,argument2,etc)

oder ohne Argumente:

meineProzedur


wenn keine Argumente verwendet werden, sind die runden Klammern optional.


Was ist der Unterschied zwischen einer Funktion und einer Prozedur?

Eine Funktion gibt einen wiederverwendbaren Wert zurück, eine Prozedur hat keinen Rückgabewert.

function result(a,b)
resultat=a+b
end function
In diesem Beispiel wird die Variable a zur Variable b addiert und das Resultat wird der Variable resultat zugewiesen. Diese Variable hat den gleichen Name wie die Funktion selber und ist im ganzen Script verfügbar.

Sie k?nnen keine Kommentare abgeben!