News 2008

Länder gestehen ARD und ZDF mehr Freiraum im Netz zu - Eigener Handy-Sender mit Gemeinschaftsprogramm

Die Länder kommen den öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten hinsichtlich deren zukünftiger Online-Aktivitäten entgegen. Ein knappes Jahr bevor der 12. Rundfunkänderungsstaatsvertrag in Kraft treten wird, werden erste Grundzüge der Novellierung bekannt. Laut einem Bericht des „Handelsblatts“ (Dienstagsausgabe) werden ARD und ZDFDie Länder kommen den...


Kundenbeschwerden gegen Software der ZDF-Sendung "Wiso"

(dm) - Immer mehr Nutzer der „Wiso“-Software „Steuer-Sparbuch“ zur Erledigung der Lohnsteuer klagen über unfeine Methoden der Software-Firma Buhl Data. Das Unternehmen mit Sitz in Neunkirchen hat von der ZDF-Tochter ZDF Enterprises eine Lizenz zur Vermarktung der genannten Steuersoftware unter dem „Wiso“-Logo erhalten. Durch das Installieren der Software un...


Anstoß für mobiles Fernsehen über DVB-H kommt erst nach Fußball-EM

Der Traum von mobilem Fernsehen im Standard DVB-H zur Fußball-Europameisterschaft 2008 scheint ausgeträumt. Henrik Rinnert, Geschäftsführer der Mobiles Fernsehen Deutschland GmbH, hält maximal einen eingeschränkten Sendebetrieb in einigen Städten für möglich. „Es wird ein Softlaunch. Die Zeit für einen großen kommerziellen Start ist vi...